It is currently Sat Nov 17, 2018 9:14 am



Reply to topic  [ 22 posts ]  Go to page 1, 2, 3  Next
 DIY - Synths und Bausätze 
Author Message
kumt zu .org!
User avatar

Joined: Wed Mar 10, 2010 12:41 am
Posts: 2621
Post DIY - Synths und Bausätze
Auf Vorschlag vom Herrn croodey hab ich mal den DIY-Bereich eröffnet, und da ich grad irgendwie Bock auf Löten und basteln hab, hab ich mir gestern den DIY-Synth von Döpfer durchgelesen, schaut nach nem tollen Projekt aus :) Und für 100-120€ kriegt man eine voll aufgebaute Synth-Platine und kann sich schön sein eigenes Gehäuse drum herum bauen ;)

http://www.doepfer.de/DIY_Synth_d.htm

Aber zuerst sollt ich mal meinen Kurzwellen-Radio fertig zusammen bauen und zum laufen kriegen, bevor ich jetzt voller Euphorie ein solches Projekt wage haha :hammer:

Da gibts auch ein paar coole Kits und Pläne:

http://m.bareille.free.fr/index.html

Vor allem der Polivoks VCF und der Quantix 8 schaun interessant aus :)

Kits, Schaltpläne, Bausätze:
http://www.musicfromouterspace.com


Ihr habts sicher auch einiges an Links zu bieten nehm ich an :mrgreen:

_________________
http://www.dreadsoljah.net --->>> Photography
http://www.noisexpress.at ---->>> Ton&Veranstaltungstechnik, PA-Verleih, Noise Control & Funktion One!


Mon Jan 07, 2013 12:07 pm
Profile E-mail WWW
Amigo
User avatar

Joined: Tue Feb 14, 2012 5:11 pm
Posts: 583
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
wenn i ned verheiratet währ und du a bissl mehr weibliche gestallt annehmen würdest...

danke dread! :prost:


a was ganz feines was mi sehr neugierig in sachen von vcf und dergleichen macht =)
http://yusynth.net/Modular/index_en.html

_________________
My decayed brain is distorted like an slided accent out of the envelope with resonance cut off.
>>>@ Soundcloud<<<
>>>@ Mixcloud<<<
>>>@ YouTube<<<
>>>@ sender.fm<<<


Mon Jan 07, 2013 9:30 pm
Profile
Amigo
User avatar

Joined: Mon Dec 17, 2012 3:26 pm
Posts: 716
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
hab auch ein paar interessante links zu diy projekten (sind teilweise auch mit wenig erfahrung machbar, weil mit guter anleitung und gutem support im forum der entwickler)

mutable instruments http://mutable-instruments.net/

shruthi: netter digitaler mit analogem filter. es gibt unterschiedliche filterboards, die natürlich alle anders klingen.

schwierigkeitsgrad: für anfänger, die etwas übung mit dem lötkolben haben und wissen, wie man ein multimeter bedient, auf jeden fall zu schaffen. die anleitung is sehr gut, auch in deutsch verfügbar. man bekommt für das geld wirklich einen guten synthie, bedienung is auch schnell gelernt, die menueführung is recht intuitiv (glaubt man kaum bei so wenigen reglern).

haben mittlerweile auch schon andere diy projekte. sehen etwas anspruchsvoller aus, aber sie zahlen sich auf jeden fall aus. wirklich guter sound, den man da bekommt.

adafruit x0xb0x http://www.ladyada.net/make/x0xb0x/

ja, die x0xb0x... is wahrscheinlich eines der bekanntesten DiY projekte.
schwierigkeitsgrad: fortgeschritten, für anfänger zwar machbar, aber nicht empfehlenswert.. kann schnell frustierend werden, weils doch schon ein größeres projekt is, und wenn mal der "hund" drin is, kanns schwer werden den fehler zu finden. etwas ahnung von elektrotechnik, messtechnik is auf jeden fall von vorteil. der usb chip is ein smd bauteil.
anleitung gibts auf der homepage von adafruit. nur auf english und teilweise überarbeitungs bedürftig..

to be continued...

_________________
"Eure Potis sind Nippelersatz."


Tue Jan 08, 2013 10:41 pm
Profile E-mail
Amigo
User avatar

Joined: Mon Dec 17, 2012 3:26 pm
Posts: 716
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
sammich sid http://www.midibox.org/dokuwiki/doku.php?id=sammichsid

Die klangerzeugung des sammich sid basiert wie zu vermuten auf den sid chips. 8bit sound :) der sammich stammt aus der midibox community, von der auch die midibox kommt, die aber um einiges komplexer aufgebaut ist und auch nicht als kit verfügbar ist. der sammich sid war/ist (der allerletzte run kommt im februar, dann werden keine kits mehr angeboten!!!) als vollständiges kit verfügbar (mittlerweile jedoch ohne die sid chips, die muss man selbst auftreiben). kostenpunkt um die 200 euro.
schwierigkeitsgrad: würd ich ungefähr auf die gleiche stufe eines shruthi setzen, kein projekt, wenn man den lötkolben zum ersten mal in der hand hat, mit etwas übung zu schaffen.

tretminen

Diy Projekte, die für anfänger geeignet sind. sie sind relativ einfach aufzubauen, beinhalten bauteile, um dies nicht ganz so schade ist, wenn sie "verbrutzeln", weil sie in der regel leicht zu beschaffen sind und auch nicht allzu teuer.

eine empfehlenswerte seite, generell für DIY zubehör ist zB das Musikding, wo man auch bausätze für tretminen kaufen kann http://www.musikding.de/Bausaetze/Musikding-Bausaetze/Distortion:::52_122_249.html

empfehlenswert, wenn man mal ein wenig reinschnuppern will, und man bekommt auch noch was raus, mit dem man was anfangen kann (gibt genug mini löt projekte, die dann in der ecke verstauben).

_________________
"Eure Potis sind Nippelersatz."


Wed Jan 09, 2013 3:06 pm
Profile E-mail
Amigo
User avatar

Joined: Tue Feb 14, 2012 5:11 pm
Posts: 583
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
der sammichSID reizt mi ja auch schon länger :)
wenn i finanziell so könnt wie i wolln würd...

die musikdinger hab i ma auch schon ernsthaft überlegt gehabt. san wirklich sau billig :)

_________________
My decayed brain is distorted like an slided accent out of the envelope with resonance cut off.
>>>@ Soundcloud<<<
>>>@ Mixcloud<<<
>>>@ YouTube<<<
>>>@ sender.fm<<<


Wed Jan 09, 2013 8:59 pm
Profile
kumt zu .org!
User avatar

Joined: Wed Mar 10, 2010 12:41 am
Posts: 2621
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
Coole Links, danke!!

Der SID-Bausatz ist wirklich reizvoll hehe ....

_________________
http://www.dreadsoljah.net --->>> Photography
http://www.noisexpress.at ---->>> Ton&Veranstaltungstechnik, PA-Verleih, Noise Control & Funktion One!


Thu Jan 10, 2013 12:05 pm
Profile E-mail WWW
Amigo
User avatar

Joined: Mon Dec 17, 2012 3:26 pm
Posts: 716
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
ja, den wollt i mir schon 2 mal bestellen.. hab dann nie a geld ghabt, als ich die mail vom jason bekommen habe, zwecks bezahlen ^^
hab ihn diesmal wieder angschrieben, vielleicht geht sichs ja aus...


mb909
http://www.synthage.com/

DIY projekt für einen 909 clone! die klangerzeugung gibts schon seit einigen jahren, wurde von trevor page entwickelt, aber eben nur als rack version. seit kürzerem is jemand aus dem midibox forum dabei, einen passenden tr sequencer zu entwickeln und auch ein passendes gehäuse zu entwerfen (in tr 909 manier). es gibt immer wieder runs, bei denen man zu allen bauteilen kommt, zumindest mal für die klangerzeugung.. nachdem, wie bei der x0xb0x, originale transistoren und ics der 909 verwendet werden, sollt man schaun, dass man sich gleich so ein kit schnappt, nachdem selbst suchen mehr als zeitraubend werden kann. preislich is das projekt schon recht teuer mit allem drum und dran.
schwierigkeitsgrad: für anfänger absolut ungeeignet und auch nicht ganz ungefährlich (man hantiert teilweise mit 230V).. is auch kein projekt, dass man an 2, 3 abenden fertig bekommt (wie zB einen shruthi).

_________________
"Eure Potis sind Nippelersatz."


Thu Jan 10, 2013 1:52 pm
Profile E-mail
Amigo
User avatar

Joined: Tue Feb 14, 2012 5:11 pm
Posts: 583
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
die mb909 und die mb808... da werd i no länger davon träumen müssen

aber die knallen die drums wirklich ur schön raus - mit samples einfach ned zu vergleichen :(

_________________
My decayed brain is distorted like an slided accent out of the envelope with resonance cut off.
>>>@ Soundcloud<<<
>>>@ Mixcloud<<<
>>>@ YouTube<<<
>>>@ sender.fm<<<


Thu Jan 10, 2013 2:04 pm
Profile
kumt zu .org!
User avatar

Joined: Wed Mar 10, 2010 12:41 am
Posts: 2621
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
Mhmmm seit dem ich eine originale 808 daheim hatte, muss ich sagen, das ich mit den Oldskool-Kastl eigentlich nix anfangen kann. Ja, sicher, schöne druckvolle Kick, aber schon zig-tausend-mal gehört, und für den Preis ist mir das Gerät einfach zu unspektakulär, dafür krieg ich eben schon ein Modular-System von Döpfer oder irgendwelche anderen geilen Dinger, mit denen man weit größere klangliche möglichkeiten hat....

Aber für Hardcore-Retro-Feeling und richtige Fans sicher eine tolle Sache, so ein Kit!!

_________________
http://www.dreadsoljah.net --->>> Photography
http://www.noisexpress.at ---->>> Ton&Veranstaltungstechnik, PA-Verleih, Noise Control & Funktion One!


Thu Jan 10, 2013 7:20 pm
Profile E-mail WWW
Amigo
User avatar

Joined: Tue Dec 14, 2010 10:33 am
Posts: 971
Post Re: DIY - Synths und Bausätze
Hellloooo :pfeif:

PAIA nicht vergessen!
http://www.paia.com

:smoke:

_________________
FREE TRAXX DOWNLOAD @ http://soundcloud.com/rising-eclipse
FRESH SOUND FOR FRESH MIND´s !!!


Thu Jan 10, 2013 8:29 pm
Profile E-mail
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 22 posts ]  Go to page 1, 2, 3  Next

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.