It is currently Sat Nov 17, 2018 8:38 am



Reply to topic  [ 25 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3
 Lautsprecherbau Home-PA-HIFI 
Author Message
Amigo
User avatar

Joined: Tue Dec 14, 2010 10:33 am
Posts: 971
Post Re: Lautsprecherbau Home-PA-HIFI
Hellooo :)
Na dass du dich dem Post auch noch annimmst :prost:
Du hattest ja auch erst Probleme mit deine aktiven Monitore oder?

Ich hab den "Fehler" schon gefunden.
Und zwar sind die Lautsprecher (beide) ca. Baujahr 1985-1990.
Die Hochtoner sind in beiden Boxen leider hinnüber und die Mitteltieftöner haben leider auch schon sehr gelitten. Einer hat gar keinen Durchgang mehr und bei den restlichen drei schwankt der Widerstand zwischen 3.3 und 4,8 Ohm. Ausserdem klingen die Pappen mittlerweile echt, echt hässlich und beginnen schon bei kleiner Belastung (~30-50W) zu krachen.
Die Seite, wo ein Mitteltieftöner keinen Durchgang hat spielt gar nicht, weil die beiden Mitteltieftöner (je Box) ja in Serie an der Frequenzweiche hängen.

Jetzt hab ich mir Visaton Ersatzlautspecher rausgesucht (das Stück ~30Euro) und werd die Mitteltieftöner und Hochtöner ersetzen (Mitteltöner hab ich ja schon zu meiner vollsten Zufriedenheit getauscht).
Das mach ich aber erst nächstes Monat, weil dieses Monat hab ich die Family mit neuen Skianzügen ausgestattet und bin schon recht "flach" am Konto ^^

Und für die neuen Mitteltieftöner + Hochtöner muss ich mir leider ~180 Euro richten - Verstärker hab ich dann noch immer keinen :jolly:

Aber ich bin zuversichtlich, dass das Paar dann laut und druckvoll wird ... schauma mal, solche HIFI Monster bekommt man ja nicht mehr wirklich zu kaufen ausser um massig Kohle und um den Klang gehts mir ja jetzt nicht in erster Linie ...

_________________
FREE TRAXX DOWNLOAD @ http://soundcloud.com/rising-eclipse
FRESH SOUND FOR FRESH MIND´s !!!


Tue Oct 08, 2013 8:57 am
Profile E-mail
Amigo
User avatar

Joined: Tue Feb 14, 2012 5:11 pm
Posts: 583
Post Re: Lautsprecherbau Home-PA-HIFI
hey ja sorry, es gibt mehrere threads bei denen ich zwar derzeit immer aktiv mitlese, aber dann leider ned wirklich viel zeit habe um mir da alles durchzulesen und darauf zu antworten.

momentan ists zeitmässig ziemlich scheisse - ich gehe arbeiten, komm beim frühdienst mal a halbe stunde oder dreiviertel stunde heim, dann fahre ich mit dem motorrad das auto holen von dort wo es meine frau in der früh hinstellte (hat sich ja noch kein arbeitsloser für meine monatlichen finanzierungsbeiträge bedankt!) - weil sie ja am arbeitsweg auch die kinder in die schule und in den kindergarten bringt, dann hole ich eben die kinder ab, fahre wieder retour wo das auto stand und hole meine frau und das motorrad wieder ab. dann geht ma noch gach einkaufen - haushalt - essen... ja, dann is ma nur noch erledigt und die kinder wollen noch immer beschäftigt werden.

wie gsagt, das angebot steht noch immer, dass sich 50 arbeitslose bei mir mit 10 oder 15 € bedanken für ein kleines auto welches über den winter durchhällt. kann von miraus auch a uralter rosa fiat ritmo oder so sein. i brauchs eh nur übern winter.
wenn wer will schreib ich sogar noch seinen namen auf den lack als dank für die spende :)


Ja mann jetzt mal wieder zum thema.

ich habe den fehler auch schon gefunden nachdem ich für die amp-ic´s unnötig die 5€/stk ausggeben habe.
ist´s mir aber wert gewesen und ja - nachher is ma immer schlauer.
hätte ich den speaker gleich an einen externen amp angeschlossen hätte ich es auch gemerkt dass die schwingspule einen kurzschluss hat. ausmessen hat es sich für mich nicht lassen, da ich den ohm wert hatte der für 8 ohm in etwa in frage kommt (is a bissl variabel weils ja durch die schwingung a wechselstromsache is) da ich beim tweeter ebenfalls diesen wert gemessen habe, ging ich davon aus dass der amp hinig is.

jetzt is aber fix, dass es der speaker selbst ist :)
wollt ich in usa bestellen um etwa 35€, hat aber irgendwie ur lang bei dem shop ned hingehaut. wie es dann funktioniert hätte zu bestellen war der speaker schon weg. jetzt hab ich bei klangfarbe in der werkstatt nachgefragt ob sie mir das teil auftreiben können, da sich ja die firma fostex nicht wirklich um den kunden zu kümmern scheint (warte noch immer auf die antwort von fostex auf die 2 mails die ich ihnen vor monaten schrieb). klangfarbe hat mir nach 2 tagen telefonisch bescheidgegeben und jetzt bekomm ich ihn zwar teurer (75€) aber ich bekomme ihn :)

und des is ma noch immer mehr wert als im gegenzug 300€ oder mehr für a neue auszugeben.

ausserdem bin i eh fix mal gegen diesen wegwerfaufzwang und mach lieber die alten dinge wieder aktiv ;)

_________________
My decayed brain is distorted like an slided accent out of the envelope with resonance cut off.
>>>@ Soundcloud<<<
>>>@ Mixcloud<<<
>>>@ YouTube<<<
>>>@ sender.fm<<<


Tue Oct 08, 2013 1:04 pm
Profile
Amigo
User avatar

Joined: Tue Feb 14, 2012 5:11 pm
Posts: 583
Post Re: Lautsprecherbau Home-PA-HIFI
Eyeswideblack wrote:
nana die t.amps san amtliche gschichtn denen kannst schon vertrauen ;)
san vll ned ganz so langlebig bei höchst-belastung wie a crown, aber im Heimbetrieb merkst sicher nix..


die t.amps san schon qualitativ sehr gut. und ich glaube nicht, dass sie nur weil sie billiger sind nicht so eine lange lebensdauer haben. es ist ja so, dass es sich um nachbauten handelt und de san im grunde eins:eins (so wie bei autoteilen)
nur das gehäuse, vielleicht auch beleuchtung sind anders. alles andere ist baujahrabhängig gleich.

aber das mit der langlebrigkeit bei amps und speaker is sowiso nur eher sehr schwer zu sagen.

i hab zb die ur billigen noname amps wo 2 eingangen sind nach ziemlich kurzer laufzeit (spulen defekt) und die anderen 4 die ich noch habe vom selben hersteller (?) rennen auch heute noch. und des is schon 9 oder 10 jahre her dass i de kauft hab. und ja... de ham schon an haufen betriebsstunden unter höchstbetrieb hintersich.

der schlimmste stresstest war damals glaub ich der t-31 :D

mah da ham die rutschen gstunkn :D

also gerade bei solchen geräten kann man heute noch auf die qualität vertrauen im grunde genommen. sicher is a crown einfach nur überteuert, aber das ist eben der name der dann dafür in einer schönen schriftart draufsteht. mit dem namen hört sich ja der sound a gleich um einiges besser an :D

_________________
My decayed brain is distorted like an slided accent out of the envelope with resonance cut off.
>>>@ Soundcloud<<<
>>>@ Mixcloud<<<
>>>@ YouTube<<<
>>>@ sender.fm<<<


Tue Oct 08, 2013 5:51 pm
Profile
Amigo

Joined: Sun Apr 11, 2010 5:13 pm
Posts: 197
Post Re: Lautsprecherbau Home-PA-HIFI
zu den t-amps kann ich nur sagen dass das preis-leistungsverhältniss auf jeden fall passt!

bei uns hält eine im schnitt 5 jahre. 2 sind scho abgraucht. man muss aber dazu sagen dass wir, bis die letzte abgfakelt ist, sie nicht gereinigt haben.
also wenn ma sie wenigstns 1 mal im jahr aufschraubt und ausbläst bin ich mir sicher dass die noch ein paar jährchen länger halten würden.

am bild sieht ma schön wo sich auf der platine der staub gsammelt hat. und genau dort hats dann auch an kurzn baut und is durchbrannt....


You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Tue Oct 08, 2013 6:40 pm
Profile E-mail
Amigo
User avatar

Joined: Tue Feb 14, 2012 5:11 pm
Posts: 583
Post Re: Lautsprecherbau Home-PA-HIFI
noch sehr viele jahre denke ich mal... ausser du fährst sie wirklich permanent bis an die grenzen. aber ich sag mal bis zu 3/4 auslastung im levelbereich konstant mit den richtigen speakern hast sie viele jahre ohne schwierigkeiten.

aber ja... reinigen is wichtig. bei staubigen verhältnissen genauso wie bei tieren. katzen und hundehaare san wirklich ned das beste fürs gerät. und bei langhaartieren sind die ventilatoren a sehr gefährdet wenn ma ned ab und zu mal drauf schaut.

_________________
My decayed brain is distorted like an slided accent out of the envelope with resonance cut off.
>>>@ Soundcloud<<<
>>>@ Mixcloud<<<
>>>@ YouTube<<<
>>>@ sender.fm<<<


Tue Oct 08, 2013 6:54 pm
Profile
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 25 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.